Mein nächstes Bild im Pixelhobby-Stil ist fertig. Und yay, Mario und Yoshi sehen großartig aus!

Als Vorlage diente mir ein Coverwork von Nintendo zum Spiel Super Mario Galaxy 2. Mit der Designersoftware von Pixelhobby hatte ich mir dieses Bild dann etwas zurechtgelegt, Farben angepasst und schließlich ab durch den Bestellprozess gejagt.

Kurz die Keyfacts zum Bild:

  • 12 Basisplatten (4×3)
  • 87 versch. Farbplatten
  • 24.000 gesetzte Pixelsteinchen
  • 2 Blasen am rechten Mittelfinger
  • ca. 48h reine Arbeitszeit (pro Platte im Schnitt 4h)
IMG_20141125_153642

Alle verwendeten Farben nach Nummern sortiert

IMG_20141125_153107

Größenvergleich: Pixelsteinchen vs. 1 Cent Münze

IMG_20141125_153302

Höhenvergleich

IMG_20141125_153948

Großaufnahme einer Farbplatte, von der man die einzelnen Pixel „zupft“

IMG_20141127_104442

Pro Platte werden 2000 Steinchen gesetzt

IMG_20140927_113316

Es füllt sich etwas

IMG_20140927_113250

Und noch etwas mehr

IMG_20141205_143440

Rahmen dran und geschafft!

Die finale Größe ist ca. 39cm x 42cm.

Jetzt fehlt nur noch der würdige Platz an der Wand und dann kann eigentlich auch schon das nächste Bild starten 🙂

 

Abschließend noch ein paar lose Fotos vom Werdegang:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.