Queen live auf der Bühne! Ein Kindheitstraum von mir wurde am 7. Februar wahr, als Brian May und Roger Taylor samt neuen Frontmann Adam Lambert in die Festhalle Frankfurt einluden. Zu meiner großen Freude versuchte Adam Lambert erst gar nicht, wie Freddie Mercury auf der Bühne zu agieren. Der Gesang passte prima in das veränderte Gesamtbild der Band, ohne jedoch, dass die Kombo an Glaubwürdigkeit verloren hätte.

Alles in allem ein mehr als gelungenes Konzert mit einem wirklich hohen Stellenwert für mich. Die Lieblingsband seit Kindheitstagen live on stage zu erleben war ein phantastisches Erlebnis. Und als Freddie während einiger Songs „live“ auf der großen Leinwand eingeblendet wurde, kullerten mir ein paar Tränen über die Wange…

10157189_10152725926827362_6975824756161900011_n

Die Setlist vom Konzert

 

 

Hier ein kurzes Video vom Ende des Klassikers „Bohemian Rhapsody“, darunter sind einige Fotos vom Konzert. Trotz suboptimaler Handykamera sind dennoch ein paar gute Schnappschüsse gelungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.